New Custom Line Navetta 50: ein 50 meter langer traum aus aluminium. <br />
 
25.07.2022
NEWS

New Custom Line Navetta 50: ein 50 meter langer traum aus aluminium. 
 

Das neue Flaggschiff gibt sein Debüt im Segment der Aluminiumyachten unter 500 BRZ und verfügt über einige äußerst attraktive Merkmale: eine Master-Suite auf dem Oberdeck, eine Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich, verglaste Oberflächen und eine raffinierte und anspruchsvolle architektonische Innengestaltung von ACPV ARCHITECTS Antonio Citterio Patricia Viel.
 
 
Eine Navetta ist für viele Eigner die Traumyacht, denn sie bringt die einzigartigen Eigenschaften einer Cruising-Yacht voll zum Ausdruck, die in Bezug auf Stil, Komfort und Wohlbefinden an Bord unübertroffen ist. Die neue Navetta 50 reiht sich in die Verdrängungslinie der Marke ein und wird zu ihrem beeindruckenden Flaggschiff.
 
Die komplett aus Aluminium gefertigte Custom Line Navetta 50 mit einem Verdrängungsrumpf von weniger als 500 BRZ, einer Länge von 49,90 m und einer Breite von 9,60 m erstreckt sich über vier Decks in einem Layout, in dessen Mittelpunkt die Positionierung der Master-Suite im Bug auf dem Oberdeck steht, von der aus sich alle Bereiche an Bord entwickeln. Die Master-Suite ist von raumhohen Fenstern umgeben, die einen 180-Grad-Blick bieten, und bietet direkten Zugang zu einer großen privaten Terrasse im Bug mit Sunset Solarium.
Diese Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich ist in der Tat das andere charakteristische Merkmal der Custom Line Navetta 50. In allen Gästebereichen und insbesondere in den Lounges auf dem Haupt- und dem Oberdeck wird dieses Gefühl durch große, raumhohe Fenster und reflektierende Oberflächen erzeugt, die das Gefühl vermitteln, sich auf einer Insel zu befinden, die von Wasser umgeben ist, so weit das Auge reicht.
 
Das Projekt Custom Line Navetta 50 ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen dem Produktstrategieausschuss unter der Leitung von Piero Ferrari und Ferretti Group Superyacht Yard Engineering. Das Außendesign stammt erneut von Filippo Salvetti, während ACPV ARCHITECTS Antonio Citterio Patricia Viel die Innenarchitektur und die Dekoration entworfen hat, die ein Gefühl von Eleganz und Raffinesse vermitteln, das die Persönlichkeit, die Werte und das Erbe der Marke unterstreicht, einschließlich der Neuinterpretation der Yachtbautradition aus einer modernen Perspektive.
 
Die Innendesign basiert auf einem Konzept, das sich auf raffinierte Details und die Verwendung edler, nachhaltiger Materialien konzentriert, darunter Naturleder, das sowohl in den Oberflächen als auch in den raffinierten Details der maßgefertigten Möbel verwendet wird, die das Ergebnis des großen Könnens der Handwerker der Werft sind.
Eine eingehende Studie des Volumens der Yacht diente der Feinabstimmung der Lebensqualität und dem maximalen Komfort an Bord, wobei dem Eigner sehr großzügige Bereiche zur Verfügung stehen, die normalerweise auf viel größeren Yachten zu finden sind.
Was das Außendesign anbelangt, so verleihen die vom Bug zum Heck verlaufenden Außenbereiche jedem Deck seine eigene Persönlichkeit und schaffen so etwas, das man am besten als Terrassen mit Blick auf das Wasser beschreiben kann, die man zu jeder Tageszeit genießen kann.
 
Der herrliche Beach Club am Wasser steht in direktem Kontakt mit dem hinteren Außenbereich auf dem Hauptdeck, der als private Lounge eingerichtet ist. Diese beiden Außenbereiche werden durch den rechteckigen Pool im Heck des Schiffes perfekt miteinander verbunden, was zu einer unglaublich stimmungsvollen Wirkung führt.
 
 
 
Die Freiflächen setzen sich fort mit dem großen Bugbereich, der nach den Wünschen des Eigners gestaltet werden kann, und einem spektakulären Sun Deck, auf dem der Außenbereich im Bug als Lounge und für Erfrischungen genutzt werden kann, sowie über 70 Quadratmeter Innenfläche, die für den Essbereich und die American Bar reserviert sind. Der Bugbereich auf dem Sun Deck kann auch mit einem Whirlpool und einer Sonnenterrasse ausgestattet werden, von der aus man eine atemberaubende Aussicht genießen kann.
 
Neben der Master-Suite bietet die Navetta 50 dem Eigner und seinen Gästen vier Gästekabinen auf dem Unterdeck, in denen insgesamt 10 Personen an Bord und neun Besatzungsmitglieder, darunter der Kapitän, Platz finden.
 
Was die Nachhaltigkeit betrifft, so wird durch die Verwendung von Aluminium anstelle von Stahl, der dreimal so viel wiegt, der Verbrauch eines 50-Meter-Boots gleicher Größe und gleichen Volumens (BRZ) um etwa 10-15 % gesenkt. Der beste Wirkungsgrad wird bei niedrigen Drehzahlen und der Reisegeschwindigkeit erreicht, für die das Schiff ausgelegt ist, wobei sich die in Seemeilen gemessene Reichweite um schätzungsweise 10-15 % erhöht. Custom Line Navetta 33 Hull#01 wird auch SCR-fähig (Selective Catalytic Reduction) sein. Auf der Ebene der Werft verfügt die Superyacht Yard in Ancona über eine Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage, die den Stromverbrauch um bis zu 79 % und den Wärmeenergieverbrauch um 32 % senkt, was einer jährlichen Primärenergieeinsparung von 20 % entspricht.
 
Zu den verfügbaren Ausstattungen gehören die Nussbaum-Verkleidungen aus Alpi Lignum, ein lebendiges, zertifiziertes und ökologisch nachhaltiges Material, das die strengsten internationalen Normen erfüllt, da es in der Version ZeroF ohne Formaldehydzusatz hergestellt wird; die von Antonio Citterio entworfenen Armaturen der Linie Hansgrohe Axor Citterio mit einer Durchflussmenge von 5 l/min statt 12 l/min, die dank der Airpower Technology den gleichen Komfort bieten; die Naturleder Foglizzo Leather, 100% recycelte Materialien, bei denen die gesamte Produktion auf wiederverwendetem Leder basiert.
 
Die Arbeiten an der Custom Line Navetta 50 werden Ende des Jahres beginnen, und die Yacht wird 2024 präsentiert.
 
Close QR Code QR Code

Cookies on our site

This website uses technical cookies, which are necessary for you to browse it and which help us to provide the service. With your consent, we use profiling cookies to offer you an increasingly agreeable browsing experience, to facilitate interaction with our social-media features, and to enable you to receive marketing messages tailored to your browsing habits and interests.
To accept all profiling cookies, click ACCEPT; to decline, click REFUSE. For more information about the cookies we use, please see our Cookie Policy.